katholisch ? 

Natürlich muss ein Kind nicht katholisch sein, um in unserer Einrichtung aufgenommen zu werden.
Aber genauso natürlich ist es für uns, dass unsere Kindertagesstätte Bestandteil unseres lebendigen christlichen Gemeindelebens ist.
So findet die KiTa-Arbeit ihren Rückhalt und Hintergrund in vielen Festen des katholisch-christlichen Jahreskreises. Bei uns ist eben der Weihnachtsmann immer noch der Heilige Nikolaus und der Martinszug ist mehr als ein Laternengang. Die Beteiligung der KiTa an den Pfarrfesten und z.B. Bastelangebote des Elternrates für Kinder am adventlichen Pfarrfest sind für uns selbstverständlich. Gleichzeitig bietet diese tiefe Einbettung in die Gemeinde auch für Eltern Orientierung und Hilfe.